federer.png#asset:298


Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte
Geschäftspartner, liebe Kunden und Anwender unserer Produkte.

Die Zeit läuft schnell und plötzlich befasst man sich mit der Aufgabe betreffend Nachfolgeregelung. Ein Schritt, welcher geplant und vorbereitet werden muss, denn für mich zählt die Kontinuität und die Betreuung der Kunden beim Einsatz der Soft- und Hardware, welche von der Federer Elektronik AG entwickelt werden.

Ich bin überzeugt, eine optimale Nachfolgeregelung gefunden zu haben und bin stolz, dass ich die Geschicke der Federer Elektronik AG meinem Junior Roman Federer übergeben kann.

Er ist ein bestens ausgebildeter Fachmann in Informatik und kennt die neuesten Technologien im Bereich der Softwareentwicklungen und Hardware. Er hat sich über längere Zeit in die Unternehmung eingelebt, sich mit den Produkten befasst und die Entwicklung vorangetrieben. Unsere Produkte EasyProd PPS, PADAM und DNCBX werden kontinuierlich weiterentwickelt und sie als Kunde werden weiterhin optimal betreut.

Ab morgen Donnerstag, dem 1. Juni 2017 werde ich ins zweite Glied zurücktreten und die Geschäftsleitung an Roman Federer übergeben. Eine seiner ersten Amtshandlungen war die Modernisierung des Firmenamens.

Aus der Federer Elektronik AG ist neu die Federer Informatik AG hervorgegangen.

Ich danke Ihnen für das jahrelange Vertrauen und die stets angenehme Zusammenarbeit mit der Federer Elektronik AG.

Ich freue mich, wenn Sie dies mit der Federer Informatik AG weiterführen.


Freundliche Grüsse

Hans Federer